NEA Energieberatung

Bei einem Neubau oder einer Modernisierungsmaßnahme an Bestandsgebäuden geht es in der heutigen Zeit immer intensiver darum, energieeffizient und somit zukunftsorientiert zu planen. Hier finden Wohneigentümer Informationen darüber, was eine Energieberatung leisten kann, wie sich deren Ablauf gestaltet und welche konkreten Maßnahmen aus dieser Beratung abgeleitet werden können.

Nach einem DEKRA-Marktbericht befinden sich in deutschen Eigenheimen schlechte Energie-Standards.Es besteht erheblicher Modernisierungsbedarf, um den Energieverbrauch zu reduzieren, denn rund 50 Prozent der zwischen 1950 und 1980 errichteten Einfamilienhäuser sind bislang nicht umfassend saniert worden und entsprechen nicht den heutigen Anforderungen.

Im Rahmen einer Auswertung von 4.000 Immobilienbewertungen durch Bausachverständige der DEKRA zeigte sich, dass der Instandhaltungsstau je nach Region sehr unterschiedlich ausfällt. So besteht besonders in Schleswig-Holstein und Niedersachsen ein hoher Modernisierungsbedarf unter Energie-Gesichtspunkten. Dies gilt auch für Bayern.